Naturstein-
fliesen

Hier erfahren Sie alles
Wissenswerte über Natursteinfliesen

Natursteinfliesen

Bei einer Dicke von 1 cm bis 1,2 cm spricht man von Natursteinfliesen. Natursteinfliesen sind in der Regel kalibriert und gefast. Ab 1970 begann der Siegeszug der Natursteinfliesen unter den Bodenbelägen. Durch die geringe Plattendicke von Natursteinfliesen und die hohe Maßhaltigkeit, können Natursteinfliesen selbst dann verlegt werden, wenn ursprünglich ein anderer Bodenbelag , wie zum Beispiel Teppichboden, Laminat, Parkett etc. vorgesehen war.
Bei Renovierungsarbeiten fehlt es oft an Aufbauhöhe. Hier bieten Fliesen aus Naturstein die optimale Lösung. Sind die Natursteinfliesen vollflächig auf tragfähigem Untergrund verlegt, so können 1 cm dicke Fliesen sogar mit einem PKW befahren werden.
Natursteinfliesen können im Dünnbett verlegt werden. Die Dünnbettverlegung ist kostengünstig und gibt die Möglichkeit, Natursteinfliesen schnell, günstig, und mit nur geringem Einsatz von Wasser zu verlegen. Gerade für Naturstein ist eine Dünnbettverlegung die mit wenig Wasser auskommt optimal. Je weniger Wasser nach der Verlegung durch den Stein entweichen muss, desto besser ist es für den Stein.
Natursteinfliesen können auch in anderen Oberflächen wie zum Beispiel als geschliffen, poliert, geflammt, gebürstet, getrommelt oder patiniert geliefert werden.


l


<< zur Naturstein Bilder-Galerie